Recognized European Valuer. TEGoVA, The European Group of Valuers Associations and b.v.s., Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger certified that Rolf Schubert has met all the requirements stipulated in the Recognition Document, is admitted to use this title
Sie sind hier: Home Startseite/Know How/Grundbesitzwert
 HOME
 
 AUFTRAG
   Vollmacht
 
 KNOW HOW
   Leistungsspektrum
   Faustregeln
   Erbschaftssteuer
   Bedarfswert
   Einheitswert
   Erbschaftssteuerwert
   Gemeiner Wert
   Liebhaberwert
   Marktwert
   Mindestwert
   Teilwert
   Verkehrswert
 
 KONTAKT
 
 IMPRESSUM
 
Wir leben das bvs-Leitbild
 
 Leitbild des b.v.s.
 
 DATENSCHUTZ
 
Grundbesitzwert

Ein Begriff aus dem Steuerrecht. Im steuerlichen Bewertungsrecht Oberbegriff für:
  1. die wirtschaftlichen Einheiten des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens (Betriebe der Land- und Forstwirtschaft),
  2. die wirtschaftlichen Einheiten des Grundvermögens (Grundstücke) und
  3. die Betriebsgrundstücke. Der Grundbesitz ist Steuergegenstand der Grundsteuer. Für den Grundbesitz werden von den Finanzämtern Einheitswerte (bis 1995) bzw. Bedarfswerte (ab 1996) festgesetzt.

Der Grundbesitzwert ist ein stichtagsbezogener Wert. Im Laufe der letzten fast 80 Jahre wurde der reale Wert des Grundbesitzwertes mindestens fünfmal verändert. Das spiegelt sich im Bewertungsgesetz wieder. Immer wieder wurde die Berech­nungsnorm verändert, ergänzt und den fiskalischen Bedürfnisses des Staates angepasst. Grundbesitzwerte aus verschiedenen Epochen sind deshalb miteinander nicht vergleichbar.